APTOS und PDO

APTOS – Fäden

Bei der Verwendung von APTOS Fäden ist keine allgemeine Narkose und kein Hautschnitt notwendig, somit werden auch keine Narben hinterlassen. Es ist sehr effektives, modernes Verfahren und bietet beste Ergebnisse, welche sich wesentlich innerhalb der ersten 3-4 Wochen nach dem Eingriff herausarbeiten.
Des weiteren entsteht keine Veränderung des individuellen Gesichtsausdruckes und der Gesichtszüge.
Dank verschiedener Methoden kann das Verfahren in nahezu jeder Körperzone angewandt werden und beansprucht nicht viel Zeit in der Rehabilitation. Ein Facelifting wird hierbei in ca. 40-60 Minuten durchgeführt und ein Lifting in Einzelregionen in 10-15 Minuten.

PDO- Fäden

Die PDO Fäden sind zu 100% resorbierbar und bestehen aus Polydioxanon (PDO). Sie werden unter anderem altbewährt in der Chirurgie verwendet.
Durch verschieden strukturierte Fäden, können wir den perfekten Faden für Ihr individuelles Fadenlifting auswählen.
Der besondere Vorteil hierbei ist, dass sich die Fäden selbst auflösen, da sie biologisch abbaubar sind. Die Haut gewinnt dank einer nach dem Eingriff folgenden Biostimulation des Bindegewebes, zusätzlich an Festigkeit.
Dieses Produkt ist sehr gut verträglich, zu 100% abbaubar und hinterlässt einen sichtbaren Verjüngungseffekt ganz ohne Narben. Zudem regt es die eigene Kollagenproduktion an und verschafft Ihnen ein natürlich jüngeres und frischeres Aussehen ohne Veränderung Ihrer Mimik.

Augusto Siccardi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *